Licht ist Flexibilität
Licht ist Flexibilität
Designfreiheit und Leichtigkeit
  • Novonordisk Headquarters, Bagsværd

    Die neue Firmenzentrale des internationalen Pharmaunternehmens Novo Nordisk besticht bereits durch seine moderne Architektur und ein funktionales, nachhaltiges Design. Innovativ ist nun auch das von Henning Larsen Architekten entworfene Beleuchtungskonzept, das mit dem Dänischen Lichtpreis 2014 belohnt wurde: Das elegante Zusammenspiel von Beleuchtung und Architektur bewirkt, dass das Licht von Mitarbeitern und Besuchern eher gefühlt als wahrgenommen wird.

  • Warsaw School of Economics, Warsaw

    “Fallschirmhalle” in der Warsaw School of Economic

    Im Atrium – als „Fallschirmhalle“ bekannt – lässt sich die Faszination des Lichts, das durch das gigantische pyramidenförmige Glasdach fällt, auch nachts erleben. Durch die Anstrahlung aus jedem der 224 Fenster präsentiert sich das ehrwürdige Gebäude mit unübersehbarem Glanz. Vor allem die dynamischen Effekte begeistern die Betrachter, denn es können riesige Lichtbuchstaben wie die Initialen der Schule „SGH“ erzeugt werden.

Licht ist FLEXibel

Modernität und Tradition verschmelzen zum Besuchserlebnis

Ein glanzvoller Rahmen für exquisite Kunstwerke - und das mit theaterorientierter Dramaturgie.

Video

Licht ist einfache Installation

Support bei Planung und Montage

Video Novonordisk Headquarters, Bagsværd

Headquarters Novo Nordisk

Eindrucksvolles, architektonisches Lichtkonzept baut auf OSRAM LEDBeleuchtung

Design und Licht in Symbiose. Das Zusammenspiel von Beleuchtung und Architektur bewirkt, dass das Licht eher gefühlt als wahrgenommen wird.